Banal?

2017_46-17_zweiMan könnte ja meinen, es wäre ziemlich banal einen Bikini zu kaufen. Von wegen! Es geht um die Figur, sprich die Speckröllchen am Bauch, die Orangenhaut an den Oberschenkeln, die Körbchengröße. Vor allem letztere hat es in sich. Schon tausendmal hat sie die Wäscheanhänger mit den Körbchengrößen aufgehoben für den nächsten Einkauf. Bloß nicht vergessen, welche Größe nun stimmt: B oder C, 75 oder 80? 85?

Herrjemine. Hat ihr doch letzthin die Verkäuferin C85 verkauft bei ihren zarten Hühnerbrüstchen. Ihr Busen wirkte doppelt so groß als er in Natur ist. Aber schöne Körbchen, musste sie zugeben.

Und dann diese Stilblüten ihrer Freundin. Zum Losprusten, was sie in ihrem Blogartikel wieder von sich gegeben hat. Deutsche Sprache schwere Sprache, dachte sie humorlos.

Sie freute sich auf ihren Jodelkurs. Der Sepp hat es ihr angetan. Er sieht sooo gut aus mit seinen blaune Augen. Und was für eine Stimme! Ein aufgeregtes Flimmern zog durch ihren Magen. Morgen würde sie mit ihm schwimmen gehen. Sie würde ihren neuen Bikini tragen. Sie hat sich für einen in blau-violett entschieden. C85 mit schönen Körbchen.

abc.etüden KW 46/17

Schreibeinladung abc.etüden KW 46/17

2017_46-17_eins

Danke an Christiane für die Einladung zur Wortspende für die Kalenderwoche 46. Ich freue mich darüber und habe schon eine kleine Geschichte im Kopf, die ich später schreiben werde. Eine Geschichte in 10 Sätzen formuliert, in denen diese 3 Worte vorkommen:

Stilblüte
banal
jodeln

Und wenn mich die Muse öfters küsst in dieser Woche gibt es noch die eine oder andere Kurzgeschichte drauf. Es sind jedenfalls schon einige sehr phantasievolle Geschichten geschrieben worden. Lest selbst in Christiane Blog.

abc etüden 38.17: das rosa-grüne Garn

Christiane hat zur 38. abc etüden Schreibwoche eingeladen. In knapp 10 Sätzen eine Kurzgeschichte schreiben.

2017_38-17_1_eins

Scheiß doch auf die Achtsamkeit, die von überall gepriesen wird.
Pah.
Zen und die Kunst des Stickens.
Dass ich nicht lache.
Ich werde den rosa und den grünen Faden so verwurschteln, dass die Tischdecke ein grelles Kunstwerk wird.

Rosa-grün soll die Weihnachtstischdecke werden.
Genau so.
Keine anderen Farben!

Wo ist jetzt diese verdammte Stickanleitung?

3 Blogaktionen – 3 Themen: übers Sterben reden, eine Geschichte schreiben, die Trauer benennen

img_3977Annegret hatte die Idee zu unserer
4. Blogaktion im Totenhemd-Blog. Wir laden alle Worttüftler*innen, Gottespoet*innen und Reimeschmieder*innen zu unserer
4. Blogaktion im März ein. Zunächst werden Wörter gesammelt. Hier entlang zu den Infos.

2017-02-11-07-04-13-2-1

Bei Herrn „Textstaub“ werden zur Zeit unter dem „Stichwort“ abc.etüden Kürzestgeschichten geschrieben. Diese Woche werden diese drei Wörter verwurstet:

Königin
Backerbsen
Korallenriff.

alle-reden-u%cc%88ber-trauer-500x380Und bei Silke, in lauter Trauer, wird am 27. Februar über die Trauer gesprochen.

 

Ist echt was los bei den charmanten Blogger*innen …. also: greif zum Bleistift, scribbel, skizziere deinen Ideen und dann hau rein in die Tasten. Wir freuen uns auf Wörter und schönes Geschriebenes.

Narr. Stille. Rosenstrauß.

Nun kommt auch noch meine kleine Geschichte zu diesen 3 Worten.

Ich kenne einen Narren. Nicht wirklich einen Narren aber einen Faschings-Narren. Ein liebenswerter, gut aussehender Mann mit einem Schalk im Nacken. Jahrein, jahraus war er mit dem Karnevalsverein seiner Heimatstadt verbunden.

Aber sonntags, da brachte er seiner Liebsten einen Rosentrauß. Es waren immer zehn rote Rosen. Ich liebe Dich, hat er dazu in ihr Ohr geflüstert.

Nun ist er tot. Seit über 15 Jahren.
Seitdem ist Stille.
(Nach einer wahren Begebenheit)

Wesentlich werden

2017-01-22-09-01-58-1Kleine Geschichten zur Liebe bitte ausdenken in 10 Sätzen… drei neue Wörter sind ausgelobt.

  1. Narr
  2. Stille
  3. Rosenstrauß

Ich werde etwas schreiben … jetzt will mein Mann plötzlich einen Spaziergang machen … hier im diesig-grauen-Winterwetter am See.

Nicht wirklich eine Liebesgeschichte oder doch?

😉

Ursprünglichen Post anzeigen

Narr. Stille. Rosenstrauß.

2017-01-22-09-01-58-1Kleine Geschichten zur Liebe bitte ausdenken in 10 Sätzen… drei neue Wörter sind ausgelobt.

  1. Narr
  2. Stille
  3. Rosenstrauß

Ich werde etwas schreiben … jetzt will mein Mann plötzlich einen Spaziergang machen … hier im diesig-grauen-Winterwetter am See.

Nicht wirklich eine Liebesgeschichte oder doch?

😉