abc.etüden: Der Sprung in der Schlüssel

2019_0405_2_300Die Wörter für die Textwochen 04/05 kommen aus Wien, und zwar von Myriade und ihrem Blog la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée. Ich sitze im Zug von Frankfurt nach Zürich und hatte Zeit zu schreiben. Et voilà meine zweite Geschichte zu diesen drei Wörtern.

****

Die Salatschlüssel hatte sie von ihrer geliebten Oma geerbt. Weißes Porzellan mit Blümchenmuster in hellblau und rosa mit Goldrand. Die Schüssel steht seit Jahr und Tag auf dem Regal in ihrem Wohnzimmer. Gefüllt ist sie mit Süßigkeiten: bunte Bonbons und farbig verpackte Schokolade liegen drin. 

Die Schüssel hat seit ewigen Zeiten einen Sprung der wie eine Narbe seidig glänzt. Er verläuft leicht schräg vom Schüsselboden zum oberen Rand. Das Gefäß steht so in der Regalwand, dass der Sprung unsichtbar bleibt für andere. Immer wieder wird sie darauf angesprochen wie schön das alte Erbstück neben ihren modernen Accessoires aussieht.

Wie sehr sie ihre Oma in diesen turbulenten Zeiten vermisst. So gern Weiterlesen