abc.etüden. Winston und der Meisenring

2019_0203_1_300Auf ein gutes und schreibfreudiges 2019.

Die neuen Wörter für die Textwochen 02/03 spendet bei Christiane im Blog Etüdenerfinder Ludwig Zeidler.

Wie immer gilt es die gespendeten Wörter in maximal 300 Wörtern in eine Geschichte zu packen.

Auf den Mittwoch freut sie sich immer. Es ist IHR Tag um mit dem süßesten Labrador überhaupt Gassi zu gehen. Vormittags um zehn Uhr ist ihr kleines Date mit dem Hund. Jedesmal macht sie sich beschwingt auf den Weg, geht ins Haus der Nachbarin und lockt ihn mit einem lauten Schnalzen. Winston fängt dann sofort an zu Bellen vor Freude. Sie hält ihm ihre Hand hin zur Begrüßung und er tanzt und springt an ihr hoch. Draußen schnappt er sich seinen Ball und los geht’s.

An einer Weggabelung bleibt er immer stehen und wartet. Er weiß genau: hier Weiterlesen