abc.etüden. Der Koffer ist da

2019_4344_2_300Teil II zu meiner Etüde: Schwärmen.

Klara sah Alexis näher kommen. Es würde noch eine Weile dauern bis er sie erreichen würde. Sie fragte sich, ob es wohl sein Kind ist, das er an der Hand hält. Das Kindermädchen hatte wohl abgesagt?

Sie schaute auf das Meer und erkannte die Zugvögel, die im eleganten Zickzack-Vogelflug vor der Küste auf- und abschwangen.

Inzwischen war Tag 6 nach Klaras Landung auf Zypern. Ihr Koffer war immer noch nicht da. Tobsuchtsanfällig hatte sie den Reiseleiter beschimpft, der natürlich völlig unschuldig war. Aber irgendwo musste ja ihre wütende Ohnmacht hin. Sie hatte sich neu eingekleidet. Hatte jeden Cent ausgenutzt, der ihr für den Kofferverlust zustand. Bunte Sommerkleider, neue luftige Seidenschals, einen grell orangefarbenen Bikini und rosafarbene Slips hatte sie ausgesucht. Zwischenzeitlich hatte sie sich beruhigt und den Koffer samt Inhalt abgeschrieben. Es gibt Schlimmeres, betete sie sich mantragleich vor. Es gibt wirklich Schlimmeres.  Weiterlesen