Die letzten Januartage

IMG_7935.JPGDer Januar verabschiedet sich die nächsten Tage.
Jetzt kann man noch einmal inne-halten und Atem schöpfen.
Den Januar noch einmal kurz festhalten.
„Läuft der Lebenskurs in meinem Sinne? In meinem Tempo?
Oder bin ich schon in einer Sackgasse drin?
Muss ich die Bremse ziehen oder Gas geben?“

Es war mild heute wie im Frühling und die Vögel zwitscherten.
Und ich hielt inne und lauschte.

Tschüss, Januar. Wie schnell die Tage vergangen sind!
Voll gepackt mit schönen Erlebnissen, Begegnungen, Gesprächen.
Aber auch mit Schnupfen, Trübsinn und viel Grau, Regen und Schnee.

Zeit für eine Januarkurskorrektur? Noch 5 Tage sind da.

Der Februar verheißt längere Tage und noch mehr Vogelgezwitscher.
Wir werden den Februar begrüßen und ihn vollpacken mit schönen Dingen und Vorhaben.

Die Tage auspacken – klingt schön, gell?

Die letzten 5 Januartage ganz nach meinem Geschmack „voll“packen.