Bestes Foto #4 Taipeh

63514CC5-E08E-4481-8C63-0CFA5B4A75A6

Mit den Rädern sind wir heute in den Norden Taipehs gefahren. Unterwegs sind wir an diesem besonders schönen Tempel vorbeigekommen. Irgendwann denkt man sich ja „nicht schon wieder ein Tempel“. Dieser aber war insofern besonders als dass wir in den oben gelegenen Gärten spazieren konnten und eine herrliche Sicht auf das schöne Gebäude sowie die Skyline Taipehs hatten. Wir sind im Tempel schnurstracks den Schildern „Skywalk“ gefolgt und schon waren wir dem Himmel nah. Wir genossen die Ruhe und das Alleinsein da oben.

Reisebericht und Fotos aus Taiwan #1: Taipeh

Wenn Du auf die einzelnen Fotos klicken magst, vergrößern sie sich.

Wir hatten einen sehr angenehmen Flug von Hong Kong nach Taipeh. Nun haben wir die erste Nacht verbracht und zum ersten Mal gefrühstückt: Es gab Croissants und Toast, aber auch Hefeklöße, viel Gemüse und gekochtes Schweinefleich, Ha Gao (gedämpfte Teigtaschen mit Shrimps), Spiegelei mit Sojasoße, Rührei und noch viel mehr). Mein Mann kostete das Eis aus Japan in einer Waffeltüte. Und ich war glücklich über Cappuccino aus der Kaffeemaschine. Wenn wir abgereist sind werde ich über das Hotel schreiben im Pausenorte-Blog.

Das beste Foto für den gestrigen Tag habe ich auf vier erhöht. Ich konnte mich nicht entscheiden:

Das Flughafengebäude Taipeh war der erste Schnappschuss. Interessante Architektur verbindet sich mit schönen Lichtspielen, nicht nur ich habe hier fotografiert. Die zwei Bäcker an der Straßenecke  bereiten einen süßen Klebreisteig zu, der zu Kugeln schüttelnd geformt wird und dann als  Dessert zum Laternenfest verspeist wird. Das Lantern Festival findet jährlich zu dieser Zeit statt während des 1. Vollmondes im chinesischen Kalender und markiert das Ende des Chinesischen Neujahrs und den Start in den Frühling. Es finden verschiedene Veranstaltungen in der Stadt statt, unter anderem eine Lichterinstallation im Ximen District. Wir sind einige Straßen mit tausenden von Chinesen unterwegs gewesen.

Wir haben das U-Bahn-System der MTR (mass transportation railsways) schnell verstanden und die Masken als Wanddeko entdeckt. Jedes Maskengesicht hat eine andere Bedeutung in der chinesischen Oper / Taiwan Oper.