Bestes Foto #6 Luodong

C1200F41-3AD6-4D92-B9E2-DDB0DB24CDB8.jpeg

Gestern morgen beim Rausgehen aus unserer Herberge (Hotel kann ich nicht wirklich behaupten) dieser schöne Farn in der Morgensonne.

Seht Ihr die eingekringelten Farnspitzen? Das besonders schöne Rot des Daches ist das i-Tüpfelchen für diesen Blickfang. Und im Hintergrund das morgendliche Zwitschern der Vögel die andere fremde Töne anschlugen.

Schönen Sonntag euch! Wir haben heute Ruhetag und sind in Hualien am Pazifik (dort wo die Erde bebte vor drei etwa drei Wochen)

Bestes Foto #5 aus Jioufen #Taiwan

E8740B69-4ED1-40E3-AB93-BCE38A134A35

In Jioufen angekommen fing es an aus Kübeln zu schütten. Oh my god. Die Klamotten und Schuhe nass; von den Schirmen perlten die Tropfen. Auf einem kleinen Platz – nachdem wir mehrere steile Treppen mitten im romantischen Ort hoch- und runtergestiegen waren – inspirierte mich diese feuchte Stimmung und Farbgebung zum Schnappschuss.

Bestes Foto #4 Taipeh

63514CC5-E08E-4481-8C63-0CFA5B4A75A6

Mit den Rädern sind wir heute in den Norden Taipehs gefahren. Unterwegs sind wir an diesem besonders schönen Tempel vorbeigekommen. Irgendwann denkt man sich ja „nicht schon wieder ein Tempel“. Dieser aber war insofern besonders als dass wir in den oben gelegenen Gärten spazieren konnten und eine herrliche Sicht auf das schöne Gebäude sowie die Skyline Taipehs hatten. Wir sind im Tempel schnurstracks den Schildern „Skywalk“ gefolgt und schon waren wir dem Himmel nah. Wir genossen die Ruhe und das Alleinsein da oben.

Bestes Foto #3 Taipeh

E8A115C2-BFDB-4253-A4AD-331D2FF92344

Mit der Maokong Gondel sind wir über den Taipei Zoo hoch gefahren. Die Fahrt dauerte etwa 25 Minuten für vier Kilometer Länge. Draußen war es nebelverhangen und Regen kündigte sich an. Wir saßen gemütlich beieinander in einem Teehaus nahe der Gondelendstation und schlürften unsere Nudelsuppe. Während es aus Eimern goss hielt ich diesen Schnappschuss  fest.

Ein sehr friedliches Bild finde ich, das Ruhe ausstrahlt trotz des starken Regens.

Man beachte die Kirschblüten. Ein Fleckchen Frieden nahe der hektischen Stadt.