Foto-Projekt ABC. J wie …

Mit einem Jumbojet bin ich gestern zwar nicht heim geflogen. Dafür hab ich mir auf der grünen Insel Zypern überlegt für was das J stehen könnte. Jammertal hätte ich gern verwirklicht oder Jagdgründe.

Eingefallen ist mir, dass wir hier in der Schweiz das Nationalkartenspiel „Jass“  kennen- und schätzengelernt haben. Wir jassen regelmäßig aber nicht so oft um es wirklich gut zu spielen – da braucht es nämlich Übung. Ich spiele gern – just for fun. Mit unseren Schweizer Freunden.

Ihr seht eine Jass-Mappe mit kleiner Tafel zum Aufschreiben, zwei Griffeln, einem Kartenset und dem Schwamm. 4 Karten habe ich aufgefächert. Es sind die jeweiligen Asse aus Rosen, Eichel, Schild und Schellen.

Sozusagen voll integriert, gell ;-)? Einen Joker gibt es übrigens nicht!

abc-2Das Fotoprojekt ABC kommt von wortman und es ist immer wieder spannend welche Ideen umgesetzt bzw. fotografiert werden.

15 Gedanken zu „Foto-Projekt ABC. J wie …

    • Hallo Nati, ich hab mal gegoogelt und einen sehr „lustigen“ Film aus 1967 entdeckt in dem das Spiel auf Schweizerdeutsch erklärt wird ;-).

      Dann findet man Interessantes bei Wikipedia, was für mich jetzt auch neu war.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Jass

      Die Karten finde ich auch sehr schön.
      Unser letztes Spiel hat mir gezeigt, dass ich schlecht spiele. Die Freunde, mit denen wir immer mal wieder spielen „dürfen“ drücken wohl mal eher ein Auge zu, wenn ich es nicht ganz richtig mache. Das letzte Mal waren wir das erste Mal bei neuen Mitspielerin – da ging es „richtig zur Sache“. Puh.

      Es wird gejasst. Immer und überall. Wettbewerbe gibt es auch.
      HG
      Petra

      Gefällt 1 Person

  1. Liebe Petra,
    dieses Spiel kenne ich auch nicht und ich war schon sehr oft in der Schweiz. Vielleicht spielt man es nur daheim, gell. 😉
    So ganz ohne Joker geht aber gar nicht. Da gibt es sicher einen adäquaten Ersatz!
    Schönen Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Moni, wenn du nicht mit Schweizern direkt zu tun hast, dann wird man evtl. weniger über Jass sprechen. Und nicht alle spielen regelmäßig. Ein guter Teil unserer Schweizer Freunde und Bekannten spielt nicht.

      Es gibt nicht wirklich einen Joker-Ersatz aber man kann zusätzliche Punkte machen wenn man z.B. alle 4 Asse oder alle 4 Könige usw. auf der Hand hat oder 3 bis 5 Karten in einer Folge von der gleichen „Farbe“.
      Auch dir einen schönen Wochenstart. LG. Petra

      Liken

  2. Oh, cool! Den Film muss ich mir mal ansehen, die Jass-Regeln habe ich nämlich bisher nie so richtig kapiert. Und vor allem nicht, was die roten Zickzack-Linien auf den Tafeln immer sollen. Hübsche Karten jedenfalls!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s