Hexenschuss

IMG_1087

abends in Frankfurt vorm Städel

Was will mir mein Hexenschuss sagen,
den ich seit einigen Tagen mit mir trage
im unteren Rückenbereich
es quietscht in den Knochen und ächzt
warum will sie mich plagen diese Hexe
gleich geh ich los und erschiesse sie.

Es ist aber auch verhext.
Fröhlich in Frankfurt von Termin zu Termin
und von Freundin zu Freundin
und von Museum zu Museum
und von Café zu Café

und und und …

ging am Donnerstagmorgen innerhalb von fünf Minuten gar nix mehr.
Uäääääh.
Ich notierte in mein Buch:

Hexenschuss
Stillstand
Stopp
ausgebremst
Halt
Hier
Jetzt

Gedanke jetzt: Was will die Hexe von mir?
Soll ich über irgendwas nachdenken?
Muss man immer über alles psychologisieren und analysieren?
No!

Ich notierte weiter:

Nachdenken
Ich gucke nach vorne.
Hinter mich.
Rechts und links.
Sitze auf dem stabilen Stuhl.
Tut dem Rücken gut.

Ich lese.
Stille.
Langeweile zieht auf … zieht in meine Beine
die sich bewegen wollen.
Jetzt und sofort.

Ich bin froh, dass ich lebe und dass es nichts Schlimmeres ist.
Für was bin ich also dankbar? Genau dafür: es gibt Schlimmeres!

Ich bin nicht in der Stadt.
Nicht im Kino.
Nicht im Theater.

Meine Freundin kommt zu mir.
Hatte schon lange keinen Krankenbesuch.

Ich muss Termine absagen und rebelliere innerlich.
In Frankfurt sitzen und nix tun, oh neeeeeee.

Aber, ich habe dafür:

Zweisamkeit mit dem Mann.
Er verwöhnt mich.
Er muss einiges für mich tun.
Kannst du bitte dies, hol mir das, ach Liebster …
Er massiert mir den Rücken. Für einen kurzen Moment erlebe ich Entlastung.
Er bereitet mir Tee und bereitet Häppchen, küsst mich.
Du und ich in Frankfurt.
Gemeinsam im Haus unserer Freunde.
Ist dafür der Hexenschuss gut?
Endlich mal in Ruhe zusammen sitzen?

Frankfurt, meine Stadt.
Die mich lockt.

12 Gedanken zu „Hexenschuss

    • jaaaaaaa :-////
      danke dir!!! Ich höre auf ihn … ab heut täglich Behandlungen und Massage undundund … gestern in der Badewanne mit Solewasser … es wird … es dauert … grrrrr.
      Schönen Tag :-). P

      Gefällt 1 Person

      • Ich habe gerade auch eine unliebsame Baustelle und Geduld ist leider nicht mein zweiter Vorname.
        Also, packen wir es und bessern uns!!!!

        Herzlich
        Anna-Lena ( die gerade mehr liegt als dass sie sitzen kann …)

        Gefällt 1 Person

      • Hellö Liebe Anna-Lena, ooooh … gute Besserung. Zumindest hat mich mein Physio jetzt wieder ins Lot gebracht und blockierte Stellen gelöst. Jetzt heißt es weiter Geduld haben, Du sagst es.
        Ich räume ein bisschen hier und da … und dann vielleicht doch noch die Ende-Jahresbuchhaltung. Ähem.
        Schönen Tag.

        Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Nicole Vergin Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s