Rosenmontag. Fasnacht. Schnitzelbank.

IMG_8023Früher als ich in Bad Kreuznach noch im Abendkleid zur Damensitzung ging, auf die zweite von den vieren, weil sich da die Kreuznacher trafen, und samstags auf der Redoute, dem Faschingsball tanzte … auf New York New York zum Beispiel …

Rosenmontag
Narren tanzen
Helau und Alaaf
ich halte mich zurück
Maskerade

Die Fasnacht in der Schweiz hält sich gar nicht an unseren Karnevalskalender. Am kommenden Samstag und Sonntag ist nämlich noch nicht alles vorbei, da wird hier in Richterswil die Zürisee-Häxe stattfinden. Neu kennengelernt habe ich das Schnitzelbanksingen, meine Nachbarin klärte mich hierzu auf:

Eine Schnitzelbank (Bänkelsang) ist in der Schweiz eine Zusammenstellung kurzer Verse, die meist rhythmisch oder gesanglich vorgetragen werden und die Zuhörer mit der humorvollen Schilderung aktueller oder allgemein menschlicher Vorkommnisse erheitern sollen (Quelle: Wikipedia).

Das werde ich mir am kommenden Samstag mal anhören.

Und in Basel findet der legendäre Morgenstreich in einer Woche statt.

 

Ein Gedanke zu „Rosenmontag. Fasnacht. Schnitzelbank.

  1. Pingback: Warum feiert man Fasnacht in der Schweiz eine Woche später? | Wesentlich werden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s