Ankommen im Herbst #3

IMG_7557

Herbstlicher Zürichsee

Um 6.45 Uhr aufwachen ohne Wecker.
Den Mann noch einmal umarmen und die Wärme genießen.
Der Urlaub ist vorbei.
Kaffee kochen und Frühstück zubereiten.
Nun wieder selbst machen, das Frühstück und den Kaffee.
Den Businessalltag gemeinsam stemmen.
Mitgefangen. Mitgehangen.
Den Rücken stärken.
Arbeitsreiche Wochen liegen vor dem Jahreswechsel.

Ich will die Sonne und das Blau in mir behalten.
Fühle mich immer noch gestreichelt von Wind und Meer und Sonne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s