Athen

Die Stadt ist engmaschig. Man lebt sehr nah. Wahrscheinlich kann man sich gegenseitig in die Wohnzimmer schauen. Das muss man mögen. Die Einwohnerzahlen variieren. Einmal heißt es 4 Millionen, dann wieder 6 Millionen. Also irgendwo in der Mitte wird es stimmen.

 

Ich mag die Stadt, ich mag die Sprache. Ist ein Versuch wert, dort mal im Herbst, Winter oder Frühling einige Tage länger zu verweilen. Ist auf jeden Fall näher als Hongkong und eine gute Alternative finde ich. Heiße trockene Sommer (anstatt feucht-heiße Sommer in HK). Kühlere Winter.

Hier kann man einen interessanten Artikel online lesen. Athen ist das neue Berlin.

4 Gedanken zu „Athen

  1. Sag mal, wenn aus dir gerade so ein Athen- und documenta-Fan wird, dann solltest du eigentlich Gerda Kazakou kennen (-lernen). Malerin, Schreiberin, die seit vielen Jahren in Griechenland in der Nähe von Athen ihren Lebensmittelpunkt hat. Natürlich war sie auch auf der documenta; du kennst sie vielleicht, sie schreibt auch bei den Etüden mit. Ich bin sicher, ihr hättet Themen …
    Ich lass dir mal einen Link da, dann ist das Vorbeischauen leichter: https://gerdakazakou.com/2017/06/01/cy-twombly-von-den-bienen-anlaesslich-der-documenta-14-in-athen/
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s