Volksdroge Alkohol. TV-Doku im ZDF.

Wesentlich werden heißt auch: einen klaren Kopf behalten. Und wie behält man einen klaren Kopf?

Ich habe gestern diese interessante Dokumentation gesehen im ZDF. Wenn ich aufgepasst habe, konsumiert jeder Bürger/jede Bürgerin in Deutschland durchschnittlich über 130 Liter alkoholische Getränke JÄHRLICH.

Informiere dich hier: Volksdroge Alkohol

Interessant und nachdenkenswert ist ja, dass täglicher Alkoholkonsum Krankheiten nach sich ziehen kann. Das ist teuer für die Gesellschaft und das Krankenkassensystem. Und für den Einzelnen nicht so lustig! Interessant ist eben, dass der Alkoholkonsum in unserer Gesellschaft salonfähig ist. Aber eben auch eine Volksdroge: man entspannt sich damit, man hat es sich verdient nach der Arbeit ein Gläschen zu trinken.

Das Beste ist: man trinkt ein Glas Wein oder das Feierabendbierchen mit Genuss. EIN Glas. Ich habe gelernt, Alkoholmissbrauch beginnt bei der Frau bei täglich über 0,1 Liter Wein/Bier und beim Mann bei über 0,2 l täglich.

Inzwischen trinke ich tagelang gar nichts Alkoholisches mehr bis ganz ganz wenig am Abend. Es schmeckt mir nicht mehr. „Früher“ war das mal anders.

Die Fastenzeit lädt dazu ein, etwas anders zu machen. Man könnte auf die Suche nach alternativen leckeren Getränken gehen. Es muss ja nicht immer Tee sein, wobei es auch da inzwischen wunderbare Sorten gibt. Was denkst Du dazu?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s