Lieblingsplatz in der Lieblingsstadt

 

Seit gestern Abend bin ich in Frankfurt, meiner Lieblingsstadt.

Lieblingsstadt deshalb, weil ich mich hier auskenne. Mehr oder weniger. Innerhalb von fünf Jahren hat sich auch hier viel verändert. Neue Geschäfte und luxuriöse Schaufenster sind dazu gekommen. Es wird abgerissen und neu aufgebaut. Die Innenstadt, also der historische Kern rund um den Römer hat ein neues Gesicht bekommen und ein Ende ist noch nicht in Sicht.

Einer meiner Lieblingsorte ist das Café Metropol am Dom. Da stand ich eben vor der Tür. Hier wird die nächsten 4 Wochen renoviert (ahaaaa wieder eine Veränderung).

Jetzt sitze ich im Imori Café, bei den japanischen Ladies. Hier trinke ich gern einen hausgemachten frisch gebrühten Chai Latte mit separat gereichter geschäumter Milch …. und je nachdem lockt mich die Tarte au citron mit cremiger Haube.

Heute habe ich mich für einen Schokoladenkuchen entschieden, der mit Sahne eingehüllt war … lecker :-).

In welcher Lieblingsstadt ist dein Lieblingsplatz? Verrätst du es mir?

3 Gedanken zu „Lieblingsplatz in der Lieblingsstadt

  1. mein Lieblingsplatz in Frankfurt ist in Bockenheim das Cafe Extrablatt…am liebsten im Sommer DRAUSSEN …mit einem KiBa und einem American Wrap 🙂 Liebe das geschäftige Treiben der vorlaufenden Menschen…Studenten, Banker , Hausfrauen ….es ist mein Platz für eine kleine Auszeit….

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s